Jedem nach seinen Taten: Roman Rainer Lechner

ISBN:

Published: February 18th 2013

Paperback

252 pages


Description

Jedem nach seinen Taten: Roman  by  Rainer Lechner

Jedem nach seinen Taten: Roman by Rainer Lechner
February 18th 2013 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, AUDIO, mp3, ZIP | 252 pages | ISBN: | 9.52 Mb

Eine Reise durch Hölle, Fegfeuer und Himmel. Wie die göttliche Gerechtigkeit alles Gute belohnt und das Böse bestraft, erfahren Irina und Vicente bei diesem Abenteuer. Sie wandeln auf den Spuren Dantes. Geführt werden sie von der hl. FranziskaMoreEine Reise durch Hölle, Fegfeuer und Himmel. Wie die göttliche Gerechtigkeit alles Gute belohnt und das Böse bestraft, erfahren Irina und Vicente bei diesem Abenteuer.

Sie wandeln auf den Spuren Dantes. Geführt werden sie von der hl. Franziska Romana, Bruder Luis von Granada und Pater Martin von Cochem.Die Schicksale der Verdammten lassen keinen Leser unberührt. Gefährliche Erlebnisse mit Dämonen und dem auf seine Stunde wartenden Antichrist sorgen für Spannung.Im Club der Idealisten entwickelt Vicente eine Gegenstrategie zu den Plänen der „Infernale“ und den Methoden von Richter Singraz, Doktor Dementius und Professor Manipul.dpa, Dolomiten: „Die Hölle, Schreckensspiegel der Verworfenheit auf Erden“.NWZ: „Nur der Gedanke, dass ein allmächtiger Gott den Bösen straft, kann der rohen Gewalt und unsäglichen Grausamkeit des Menschen gegenüber dem Menschen und dem Tier ein Ende setzen.“



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Jedem nach seinen Taten: Roman":


liceumkrosno.edu.pl

©2014-2015 | DMCA | Contact us